Schönes Konzert in Höchenschwand

Es war ein schöner musikalischer Akkordeonvormittag im Haus des Gastes.
Die Befürchtung, dass mehr Musikanten auf der Bühne als Zuhörer im Saal sitzen würden, ist nicht eingetreten. Gut 120 Zuhörer erlebten ein
musikalisches Ping Pong Spiel, indem wir uns mit dem Akkordeon Orchester Waldkirch abwechselten.
Auch Kurdirektor Sebastian Stiegeler von der  Touristinformation Höchenschwand war über die Anzahl, von über 40 Akkordeonisten auf der Bühne, erstaunt und beeindruckt.  Auch das gemeinsame Gesamtstück Concerto d amore traf voll ins Schwarze. Vielen herzlichen Dank an alle Akteure, Dirigenten und an unsere Ansagerin Susanne Weber für den gelungenen Einsatz.

Menü